Umgebung


Sie wollen wissen, was Sie hier erwartet:
Keine aufreibenden Attraktionen, sondern Stille und Beschaulichkeit, Gemütlichkeit, Gastfreundschaft und sportliche Aktivitäten in der Natur. Wiesen, Wälder, Täler- eine unverbrauchte Landschaft mit vielen anmutigen Schönheiten breitet sich vor dem Urlauber aus. Bei uns gedeihen seltene Tier- und Pflanzenarten. Die Natur selbst ist hier die Attraktion. Beeindruckende Höhlen und mächtigen Felsformationen bieten Ihnen reizvolle Ausblicke und eine Vielzahl von lauschigen Plätzen.
Seißen
Unser Gasthof liegt am Ortsrand von Seißen, einem kleinen beschaulichen Dorf am Rande der Schwäbischen Albhochfläche. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Langlauf- oder Radtouren. Auch für den anspruchsvollen Mountainbiker haben wir Tourenvorschläge und Geheimtipps. Zahlreiche Kalkfelsen in nächster Umgebung z.B. „glei bei Blaubeira“ bieten dem Kletterer ein wahres Paradies, einen Steinwurf von uns entfernt. Jedes Jahr am ersten Juli-Wochenende findet das bekannte Seißener Backhausfest statt. Frisches Holzofenbrot, Blatzer-Blatz („schwäbische Pizza" mit süßem oder herzhaftem Belag) und nicht zuletzt die stimmungsvolle Atmosphäre im historischen Dorfkern locken zahlreiche Besucher aus nah und fern.


© 2017 Gasthof Jägerstüble